Arbeitsgruppe Pilze
im Naturwissenschaftlichen Verein
Karlsruhe e.V. (PiNK)
Startseite
Öffentlichkeitsarbeit
Wissenschaft
Jahresprogramm
Kontakt
Informationsmaterial
2017

Liebe Pilzfreunde,

2024 haben wir einen Themenschwerpunkt: Schimmelpilze.  Präsentiert werden sie in Form zweier Vorträge und auch in der diesjährigen Frischpilzausstellung. Die Veranstaltungen finden im großen Saal des Pavillons (Westeingang des Pavillons des SMNK oder im Auerbachsaal (Haupteingang des SMNK) statt. Wir freuen uns über viel Engagement unserer Mitglieder und reges Interesse an den öffentlichen Veranstaltungen. Bitte beachten Sie Programmänderungen und –ergänzungen.

 

Mo, 15. Januar, 18h

Neujahrsfeier  

Für Mitglieder der PiNK (Pavillon, EG). Abendessen mit einem Kurzvortrag von M. Scholler über das Pilzbuch des Karlsruher Lehrers Paul Stricker und einen kurzen Rückblick auf 2023, Tombola

Mo, 5. Februar, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG)

Mo, 4. März, 19h

Vortrag: Dr. M. Scholler: „Was sind eigentlich Schimmelpilze?“ (abschließend mikroskopische Demonstration)(Pavillon, EG).

Mo, 8. April, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG)

Di, 16. April, 19h

Vortrag: Dr. M. Scholler: „Streuobstwiesen: Hotspots der Pilzartenvielfalt?“ Forum 3 e. V., Gymnasiumstr. 21, Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte, U-Bahn Rotebühlplatz (Veranstalter NABU Stuttgart, Anmeldung direkt beim NABU, Eintritt frei)

So, 5. Mai, 14h

Pilzexkursion in der Pfalz

Mit Rudolf Reichling, Ort und Treffpunkt werden vorzeitig bekanntgegeben (für Mitglieder).

Mo, 6. Mai, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG), Arbeitstreffen (Pavillon, EG), Besprechung der bei der Exkursion gefundenen Pilze

Di, 14. Mai, 18.30h

Vortrag: Dr. M. Scholler:Die Platane als Stadtbaum in Karlsruhe: Versuch einer Prognose aus mykologischer Sicht

Auerbachsaal (Veranstaltungsreihe NWV) (Eintritt frei).

Mo, 3. Juni, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG), Thema: „Kartierung“ mit Dagmar Gödert

Mo, 1. Juli, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG), Thema: „Röhrlinge“ mit Dr. Astrid Schnakenberg

Sa, 3.- So, 4. August jeweils von 10- 17 Uhr, (Pavillon EG)

Mikroskopierkurs für Anfänger und Fortgeschrittene,
Schwerpunkt Sprödblättler

Mit D. Oberle, für Mitglieder der PiNK.

(Pavillon, EG). Anmeldung unter dieter.oberle@t-online.de.

Mo, 5. August, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG), Thema: Sprödblättler mit Dieter Oberle

12. August bis 11. November, jeweils montags von 17 bis 19h

Öffentliche Pilzberatung

Mit D. Oberle, G. Müller u.a. Westeingang des Pavillons des Naturkundemuseums.

So, 1. September, 10h

Pilzexkursion im Nordschwarzwald

Mit Georg Müller, Treffpunkt und Uhrzeit wird noch bekannt gegeben (für Mitglieder)

Mo, 2. September, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG), Besprechung der bei der Exkursion gefundenen Pilze

Mo, 7. Oktober, 19h

Arbeitstreffen, Vorbesprechung Pilzausstellung (Pavillon, EG)


 

Sa, 12. Oktober und So, 13. Oktober, 10.00 bis 18.00h

19. Karlsruher Frischpilzausstellung

Ausstellung im Großen Saal des Pavillons des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe, Haupteingang am Nymphengarten, Eintritt frei)

Zum 19. Mal veranstaltet das Naturkundemuseum Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Pilze im Naturwissenschaftlichen Verein (PiNK) die jährliche Frischpilzausstellung, bei der 250 bis 300 Arten gezeigt werden. Zusätzlich werden in einem großen Diorama „Pilze an Kiefern“ präsentiert. Außerdem gibt es wieder eine Ausstellung in der Ausstellung zum Thema „Schimmelpilze“ mit mikroskopischen Demonstrationen. Ein Pilzzüchter aus der Altmark wird Zuchtpilze verkaufen und Besucher mit einer Pilzpfanne verköstigen. Die Besucher können sich ferner über die neueste Pilzliteratur an einem Buchstand informieren, Pilze von den Pilzexperten der Arbeitsgruppe bestimmen lassen oder sie im Mikroskop studieren.

Mo, 4. November, 19h

Arbeitstreffen (Pavillon, EG)

Di, 26. November, 18.30h

Vortrag Prof. Martin Rühl, Giessen: „Mycoproteine - von Schimmel- und Ständerpilzen in der menschlichen Ernährung“,

Hauptgebäude des SMNK, Max-Auerbach-Vortragssaal (Eintritt frei).

Mi, 4. Dezember, 18h

Ausstellungseröffnung am SMNK zu einem mykologischen Forschungsprojekt in Badischen Schloßgärten (prov. Titel: „Der Pilze Lieblingsbaum“) (weitere Informationen folgen in Bälde)

So, 22. Dezember, 13.30h

Adventspilze im Lutherisch Wäldele

Öffentliche Führung mit Dr. Markus Scholler in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört (NAZKA). Anmeldung erforderlich im NAZKA unter 0721/950470 (oder unter info@nazka.de), Treffpunkt: 22.12.2024, Mühlburg, Rheinhafenstr./Ecke Daxlander Straße, unter der Albbrücke (max. Teilnehmerzahl: 20,  Dauer ca. 2 h).

 

webmaster@pilze-karlsruhe.de